MEditation

Die Meditation kann unabhängig von religiösen Aspekten zur Unterstützung des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt werden.

In der täglichen Hektitk des moderenen Lebens ist Meditation noch bedeutender geworden, es gibt kaum eine wirksamere und angenehmere Methode einmal ganz abzuschalten.Das Gedankenkarussell im Kopf wird zum Stillstand gebracht  um in sich selbst hineinzuhorchen und der eigenen Empfindungen bewußt zu werden.

Durch die Herbeigeführte Ruhe in der Meditation können körperliche Vorgänge beeinflußt werden, Stresshormone werden werden reduziert, der Herzschlag beruhigt sich,und zahlreiche gesundheitliche Risikofaktoren können durch den Ruhezustand verringert werden.

Nicht umsonst heist es in der Ruhe liegt die Kraft

Es gibt verschiedene Meditionsübungen, angefangen vom Flackern der Kerze, bis zu verschieden Achtsamkeitsübungen mit Dingen des täglichen Lebens.

Zusätzlich kann Meditaion noch durch Aromatherapie gefördert werden, Düfte sind starke Erinnerungsträger